Das beste Stück Waldviertel

im Herzen Europas

aufgebaut auf Urgestein der Böhmischen Granitplatte - mit gesunder Natur und ausgestattet mit immenser Energie.

11. Jahrhundert

1900

1956

1996

2000

Nutzung der Wasserkraft durch Errichtung eines Wasserkleinkraftwerkes

2002

Das Jahrhunderthochwasser trifft auch die Liebnitzmühle und das Anwesen wird schwerst zerstört. Es müssen gravierende Reparaturarbeiten durchgeführt werden.

2004

2006

2008

2010

Pflanzung einer Obstplantage zur Eigennutzung

2011

Generalsanierung des Hotels – Zimmer, Sanitär, Erweiterung und Verbesserung des Hallenbades, Wellnessbereiches im Inneren sowie im Außenbereich

2013

Fassadenneugestaltung mit Energiesparmaßnahmen , Energiekonzept – Nutzung von Solarenergie und Biomassen

2015

Errichtung einer innovativen Fischaufstiegshilfe (Fischschleuse) im Bereich des Wasserkleinkraftwerkes.
Erneuerung und technische Verbesserung der Abwassersysteme, sowie Erweiterung und Verbesserung der Außenanlage und gärtnerische Gestaltung.

2018

Die alten Gewölbekeller beim Parkplatz werden komplett renoviert und es entsteht eine eigene Schnapsbrennerei.
Die edlen Tropfen aus dem eigenen Obstgarten kann man im Restaurant genießen.

Newsletter